b {color:#ed9d06;} i {color:#ed9d06;} u {color:#fffff;}
Startseite
Über...
Fotos
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
Rugby, Cabrios , alte Dampfmaschienen und ein wenig gerupft?

Hiho Leute, diese Wochenende ist einiges passiert - angefangen hat alles am Freitag mit einem Besuch beim Babier und ein wenig Missverstaendis was ich moechte. Das Ergebniss ist das ich etwas gerupft aussehen - aber naja es waechst ja wieder nach. Ausserdem ist es bei der Hitze eh gut die Matte wegzubekommen... trotztdem naechste mal werde ich mich mehr Bemuehen klarzumachen was ich moechte - "just shorter" ist nicht der Koenigsweg.

Aber der Freitag war damit noch nicht vorbei, eine Fahrt im VW Cabrio zu einem Rugbygame in Hamilton stand an. Zusammen mit Ashley sind wir beide los um das Spiel in der SUPER14, Chiefs vs Hurricans zu sehen. Es war einfach wunderbar, wir hatten gutes Wetter, grandiose Plaetze (waren zwar nicht unsere, aber hey - 35$ fuer 70$ Plaetze, da nimmt man auch gerne in Kauf das man ein paar mal Umziehen muss. Insgesamt vier mal, und beim vierten mal hatten wir die besten Plaetze ever *g*) und zu all dem kam dann noch ein wirklich gutes Game. Die Fuehrung wechselte haeufig und zwei Minuten vor Schluess stand es 32:32 und die Hurricans schaffte es noch zu Punkten und mit 39:32 das Spiel zu gewinnen. Grossartige Atmosphaere im Stadium, die gleichen Phrasen wie in Deutschland ("Com'on Ref" (Ref=Schiedsrichter)) und da ich kein eingefleischter Rugby Fan bin war es mir sogar egal wer gewinnt (Uebrigens auch fuer Ashley da die Hurricans seine Heimatmannschaft sind und die Chiefs seine jetzige). Es war einfach generell ein toller Abend der mit einer Nachtfahrt im Cabiro sein Ende fand.

Der Samstag war recht unspektakulaer bis auf den Fakt das es so Heiss war das ausser rumgammeln im Schatten nicht viel zu machen war. Aber am Sonntag gings wieder los, diesmal zu einer alte Dampfmaschienen und Autos Ausstellung. Zusammen mit der Tochter und dem Enkelsohn von Ashley. Von diesem Event gibts auch Fotos (leider nicht vom Rugbygame) die ich irgendwann mal hochladen werde. War insgesamt ein spassiger Tag mit einige wirklich groessen Dampftraktoren und eine Fahrt in einem alten Zug.

So das wars von meinem Wochenende, eventuell ergibt sich auch Jobmaessig bald was, aber dazu erzaehle ich mehr wenns unter Dach und Fach ist.

Viel Spass im Schnee wunesch ich euch noch
Euer Richard

12.2.07 03:04
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


tabea (12.2.07 10:40)
Hi Buddel

Hab grade ne Kochsendung über Neuseeland gesehen (sie machen wohl sehr gute Fleischpasteten) und mußte daher gleich an diech denken...

Ich wollte nur sagen dass ich jetzt Semesterferien habe, aber trotzdem unter der Woche spätestens um 9 aufstehe (meist schon um 6 mit Tabea) kannst also anrufen wenn du Lust hast (zur no holst mich halt ausn Federn)

Bis denne und noch vile Spaß


PS: Mach mal n Foto von deinem Rupfhaarschnitt.


Marko (12.2.07 10:41)
Sorry das war natürlich Marko und nicht Tabea
(böser böser browser)


Andreas / Website (12.2.07 20:49)
Will die Frisur auch sehen! :D

Lieben Gruß
Andreas


tany (13.2.07 13:17)
wer zur hölle ist Ashley??

und von wegen schnee hier regnets und ist überhaupt gaaanz unschön.
grüße und komm mal wieder zurück will endlich warhammer zocken.


Buddel (13.2.07 21:12)
Arg, das kommt davon wenn man den Text 2 mal schreiben muss weil der scheiss Inet Explorer abstuertzt. Beim neuschreiben vergisst man natuerlich immer was.
Ashley und Helen sind das Ehepaar bei denen ich wohne.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Gratis bloggen bei
myblog.de